entox-werner-weiss
ENTOX-Entsorgung

SAUBER ENTSORGEN

In der Vergangenheit wurden oft verschiedenste Baustoffe verwendet, über deren toxische oder gesundheitsgefährdende Wirkung man sich nicht im Klaren war. ENTOX übernimmt heute die vielfältigen Aufgaben des Rückbaus von Gebäudeteilen, die mit diesen Baustoffen belastet sind.

Diese können sich im Gebäudebestand finden (Asbest, PCB, PCP, PAK …), oder nach einem Brand- oder Wasserschaden entstehen. Nicht selten wird diese Entsorgungsleistung erst bei Rückbau und Abbruch fällig, aber auch bei Sanierung und Modernisierung. Hierzu bietet ENTOX eine ingenieurmäßige Planung, eine fachgerechte und qualifizierte Sanierung sowie eine gesichert den geltenden Vorschriften und Richtlinien entsprechende Entsorgung toxischer und gesundheitsgefährdender Materialien.

icon-website-unternehmen

Website

icon-standort-unternehmen

Standort

Jobs

entox-werner-weiss
ENTOX-Entsorgung

SAUBER ENTSORGEN

In der Vergangenheit wurden oft verschiedenste Baustoffe verwendet, über deren toxische oder gesundheitsgefährdende Wirkung man sich nicht im Klaren war. ENTOX übernimmt heute die vielfältigen Aufgaben des Rückbaus von Gebäudeteilen, die mit diesen Baustoffen belastet sind.

Diese können sich im Gebäudebestand finden (Asbest, PCB, PCP, PAK …), oder nach einem Brand- oder Wasserschaden entstehen. Nicht selten wird diese Entsorgungsleistung erst bei Rückbau und Abbruch fällig, aber auch bei Sanierung und Modernisierung. Hierzu bietet ENTOX eine ingenieurmäßige Planung, eine fachgerechte und qualifizierte Sanierung sowie eine gesichert den geltenden Vorschriften und Richtlinien entsprechende Entsorgung toxischer und gesundheitsgefährdender Materialien.

icon-website-unternehmen

Website

icon-standort-unternehmen

Standort

Jobs

SANIERUNG BELASTETER GEBÄUDE UND ANLAGEN

  • Polychlorierte Biphenyle (PCB)
  • Asbest
  • Holzschutzmittel, PCP, Lindan, DDT
  • Künstliche Mineralfaser (KMF)
  • Schimmelpilz
  • selektiver Rückbau
  • Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)

BRANDSCHADEN SANIERUNG

  • Reinigung belasteter Bauteile, z. B. Ruß, VOC
  • Brandschutt konditionieren und entsorgen

WIEDERHERSTELLUNGS ARBEITEN

  • kompletter Innenausbau

Zugelassener Betrieb gemäß § 39 GefStoffV
Präqualifiziert durch Zertifizierung Bau e. V.
Reg.-Nr.: 010.024660

SANIERUNG BELASTETER GEBÄUDE UND ANLAGEN

  • Polychlorierte Biphenyle (PCB)
  • Asbest
  • Holzschutzmittel, PCP, Lindan, DDT
  • Künstliche Mineralfaser (KMF)
  • Schimmelpilz
  • selektiver Rückbau
  • Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)

BRANDSCHADEN SANIERUNG

  • Reinigung belasteter Bauteile, z. B. Ruß, VOC
  • Brandschutt konditionieren und entsorgen

WIEDERHERSTELLUNGS ARBEITEN

  • kompletter Innenausbau

Zugelassener Betrieb gemäß § 39 GefStoffV
Präqualifiziert durch Zertifizierung Bau e. V.
Reg.-Nr.: 010.024660

damianwerner-sw
wemotec-sw
epowit-sw
fuchsundgirke-sw
entox
teclac-sw
entox-Logo
wernerholding-sw
wernerprojekt-sw
entox
Werner-Gruppe

WERNER Holding GmbH
Dalbergstraße 7
36037 Fulda

Telefon: +49 661 250091-0
Telefax: +49 661 250091-199
www.wernergruppe.com

entox-sw
Werner-Gruppe

WERNER Holding GmbH
Dalbergstraße 7
36037 Fulda

Telefon: +49 661 250091-0
Telefax: +49 661 250091-199
www.wernergruppe.com